Werbung

Sie möchten auf Vätertreffpunkt werben? Sehr gerne!

Nur fair. Denn auch Papas müssen leben und das Betreiben dieser Seite kostet Geld und sehr viel Zeit.

Es sind uns aber drei Punkte sehr wichtig:

  1. In allen unterstützten Beiträgen wird auf die Zusammenarbeit hingewiesen und auch die Links sind entsprechend als Werbung gekennzeichnet.
  2. Vätertreffpunkt ist sehr an einzigartigen, hochwertigen und hilfreichen Artikeln interessiert, an denen wir selbst mitgewirkt haben.
  3. Die unterstützten Beiträge müssen den Richtlinien für Suchmaschinen entsprechen.

Konditionen, Art und Dauer der Veröffentlichung und die Nutzung unseres Facebook-Kanals können individuell vereinbart werden.

Ihr Beitrag wird auf Wunsch auch auf unserem Familienblog Dadvandchild veröffentlicht.

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen